Frau Professor Michels, man liest in Anzeigen oder Heften, die beim Apotheker ausliegen, dass diese oder jene Erkrankung die „neue Volkskrankheit“ sei – etwa Krampfadern, Hämorrhoiden oder Osteoporose. Wird der Begriff