Liefert die Bundesrepublik keine „Marder“-Schützenpanzer an die Ukraine, weil die Schweiz eine damit verbundene Ausfuhr eidgenössischer Munition verweigert? Diese Annahme hatte ein Bericht der Zürcher „Sonntagszeitung“