Man kann es ja auch mal so sehen: Zwei starke und mächtige Ministerpräsidenten treten gegeneinander an, um die Unionsparteien in den Kampf ums Kanzleramt zu führen. Sie ringen hart, weichen nicht zurück und am Ende setzt sich einer durch. Und dann