Wenn Olaf Schwahn den Erfolg seiner Aufforstungen messen will, stellt er sich neben die Bäume in seinem Revier. Vor zehn Jahren hat der Förster die ersten Traubeneichen im mecklenburg-vorpommerischen Malchow in die Erde gesetzt – heute sind