Eine Wandertruppe aus Döggingen und Donaueschingen war auf die Hintere Höri gekommen, um die erste Tour unserer neuen SÜDKURIER-Serie „Wandern mit Genuss“ am 1. Mai auszuprobieren. Hiltrud Meier hat uns dieses Foto geschickt und geschrieben: „Wir haben die Tour 1 vom SÜDKURIER gemacht. 100 andere auch! Überall sahen wir Ihre Wanderkarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Tour war genial und hat viel Spaß gemacht.“ Das freut uns sehr vom SÜDKURIER! Auch unsere Mitarbeiterin Caren Keinath ist die Tour am 1. Mai von Wangen nach Öhningen gewandert und war begeistert. Auf der Wegstrecke seien so viele Menschen unterwegs gewesen, dass an manchen Kiosken Kaffee und Kuchen ausverkauft waren, berichtet sie.

Rahel Hess aus St. Georgen schickt uns ein Selfie. Die Höriwanderung war ein „wirklicher Genuss“, schreibt sie.

Bild: Rahel Hess

Neben dem schönen Wetter hat sie viele schöne Ausblicke genießen können.

Bild: Rahel Hess

Teilweise verlief die Wanderung durch den Wald.

Bild: Rahel Hess

Auch Jörg-Dieter Klatt aus Brigachtal war an den See gekommen. Auffallend viele VS-Autokennzeichen waren ihm auf dem Parkplatz aufgefallen. Unterwegs immer wieder Wanderer, die die handliche SÜDKURIER-Faltkarte studierten. Ein fröhliches „Aha, auch SÜDKURIER-Leser“ brachte die Wandererschar ins Gespräch. „Ich war von der Stimmung unterwegs und dem Wandervorschlag begeistert“, schreibt er uns.

Bild: Jörg-Dieter Klatt

Christian Gommel aus Hilzingen berichtet uns sogar von einer Frau, die er unterwegs getroffen habe, die extra nochmal zurückgelaufen sei, um ihrer verlorene Wanderkarte zu suchen, die sie dann auch gefunden habe. Er selbst fand diese Tour „fantastisch“.

Wenn Sie ebenfalls Bilder von sich oder Ihrer Wandertruppe auf den Touren gemacht haben oder bei den kommenden Touren noch machen möchten, dann können Sie uns diese gerne per Mail an  leserreporter@suedkurier.de mit einer kurzen Anmerkung senden.

In unserer neuen SÜDKURIER-Serie stellen wir neun Touren vor, die an den Bodensee, in den Schwarzwald, ins Donaubergland, an den Hochrhein und zu unseren Nachbarn nach Österreich und in die Schweiz führen. Für jede Route haben wir eine besondere Genuss-Station gefunden, an der es sich lohnt, regionale Produkte zu kosten. Die Touren finden Sie unter http://www.suedkurier.de/touren. Dort können Sie die Wanderkarten downloaden oder sich zuschicken lassen.