Maren Berg will. Sie will im Eis baden und auf dem Akkordeon spielen, sie will laufen gehen und durch die Nächte tanzen. Doch in ihrer Brust schlägt ein defektes Herz, das mindestens doppelt so groß ist, wie es sein sollte.Die Freiburgerin, 58,