Durch ein vergittertes Fenster ist ein springender Tischtennisball vom Gefängnishof aus bis in den Zellentrakt hinauf zu hören. Ansonsten ist es in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Konstanz unerwartet ruhig. Die Hälfte der rund 80 Häftlinge ist nach