Es wird eisig an der Elbe. Wenn sich ab November in Hamburg der Vorhang für die neue Disney-Musicalproduktion „Die Eiskönigin“ hebt, wird eine Darstellerin aus dem Schwarzwald durch geheimnisvolle vereiste Winterlandschaften wandeln.