Einer Mitteilung des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) zufolge ist die Situation ernst: „… mehr als 300 Pflegende [verlassen] pro Monat den Beruf. Das heizt die Versorgungskrise im Gesundheitswesen weiter