Tusker aus dem Zoo Basel erobert weltweit das Netz. Denn der 30-jährige Afrikanische Elfantenbulle unterhält die Menge mit einem besonderen Kunststück. Ein Zoo-Besucher lud jüngst ein Video des beeindruckenden Balanceaktes auf der Internetplattform Tiktok hoch.

Ein außergewöhnlicher Balance-Künstler

Der Kurzfilm zeigt, wie der Elefant einen schweren, mehrere Meter langen Baumstamm hochhebt und ihn mit Hilfe des Rüssels und mit seinem Stoßzahn auf eine der Stahlsäulen setzt.

Vorsichtig legt der Elefantenbulle den Baumstamm auf die Stahlstange.
Vorsichtig legt der Elefantenbulle den Baumstamm auf die Stahlstange. | Bild: Zoo Basel

Vorsichtig prüft das Tier dann das Gleichgewicht, lässt den Stamm los und siehe da: Der Holzstamm schwebt perfekt tariert auf der Stange.

Während Tusker jeden Tag erneut dieses Kunststück seinen Besuchern zeigt, verbreitet sich das Internet-Video immer mehr. Seitdem es online ist, wird es wie verrückt auf den unterschiedlichen Plattformen geteilt, allein auf Twitter wurde es Anfang Mai schon mehr als 1,4 Millionen Mal angeschaut.

Geschafft: Waagrecht liegt der Stamm auf der Stange.
Geschafft: Waagrecht liegt der Stamm auf der Stange. | Bild: Zoo Basel

Ein Spiel schon von klein auf

„Bei Tusker scheint es sich dabei um ein Spiel zu handeln, denn der rund sechs Tonnen schwere Bulle liebt Herausforderungen“, schreibt der Zoo Basel in einer Pressemitteilung.

Tierkurator Fabian Schmidt erklärt, dass der Elefant das Kunststück schon von klein auf ausführe und zwar völlig von sich aus. Er sei eben ein verspielter Bulle.

Erst kürzlich habe Tusker neue Baumstämme bekommen und sich darüber gefreut. So kann der neue Internetstar weiterhin Baumstämme balancieren und damit seine Besucher begeistern.

Das könnte Sie auch interessieren