In Baden-Württemberg gibt es seit Beginn der Corona-Pandemie 40.000 Corona-Infizierte. Wie es in Südbaden genau aussieht, war bislang nicht klar. Denn in der Regel veröffentlichen Landratsämter nur auf Kreisebene, wie viele Menschen positiv getestet