Mal 2,5 Prozent Zinsen, im besten Fall sogar 5,5 Prozent – in diesen nahezu zinslosen Zeiten sind das verlockende Zahlen für die Geldanlage. Möglich machen es hierzulande genossenschaftliche Geldinstitute, also Volks- und Raiffeisenbanken,