Derzeit wird gemalt auf der Seebühne in Bregenz. Mit feinen Pinselstrichen entstehen filigrane japanische Landschaftszeichnungen auf dem weißen Untergrund, der sich ebenfalls so leicht und luftig über den See zu wölben scheint wie ein Blatt Papier