Das Kultusministerium Baden-Württembergs ist überzeugt: Schulen sind keine Hotspots und Lehrkräfte haben kein erhöhtes Risiko sich mit Corona zu infizieren. Das betont Sprecherin Christine Sattler auf Anfrage des SÜDKURIER. Ministerin Susanne