Essen tut jeder. Nur über die Landwirtschaft wissen die wenigsten Bescheid. Das Leben der Mehrheit vollzieht sich abgekoppelt von jenen wenigen Menschen, die in Deutschland noch Schweine mästen oder Korn anbauen und nebenbei gegen die Bürokratie