Die Drohkulisse steht: Wenn die jährlichen Wartungsarbeiten an der wichtigsten Pipeline für die deutsche Gasversorgung beginnen, könnte der Gashahn dauerhaft abgedreht werden. Das zumindest halten Experten für möglich. Für den nächsten Winter könnte