Alle Artikel und Hintergründe

Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Die Zeppelin Universität (ZU), früher Zeppelin University, ist eine private, staatlich anerkannte Universität in Friedrichshafen. Die ZU erhielt im September 2011 als erste Privat-Uni in Baden-Württemberg das Promotionsrecht.
Nicholas Dodds spielt seit einem fünften Lebensjahr Violine und war Mitglied des Bundesjugendorchesters.

28.03.2017 | Friedrichshafen

Morgen Benefizkonzert an der Zeppelin Universität

Mit klassischer Musik für Violine und Klavier wollen Studenten ein Zeichen für eine freiheitliche Gesellschaft setzen. Auch freie Improvisationen auf dem Klavier sind Teil des Programms. Beginn ist um 20 Uhr im Graf von Soden-Forum der Zeppelin Universität im Fallenbrunnen. Der Eintritt ist frei, die Erlöse gehen an den Kulturverein „Blaue Blume".
Der neue Wissenschaftliche Beirat der Zeppelin-Universität mit (von links) Jürgen Mittelstraß Präsidentin Insa Sjurts, Andreas Georg Scherer und Klaus Schönbach. <em>Bild: ZU</em>

10.03.2017 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität beruft neuen Wissenschaftlichen Beirat

Dem Beirat gehören laut Mitteilung aus der Zeppelin-Universität (ZU) der Philosoph und Wissenschaftstheoretiker Professor Dr. Dr. h.c. mult. Dr.-Ing. E.h. Jürgen Mittelstraß von der Universität Konstanz, der Kommunikations- und Medienwissenschaftler und frühere ZU-Vizepräsident Professor Dr. Klaus Schönbach von der Northwestern University in Qatar sowie der Ökonom Professor Dr. Andreas Georg Scherer von der Universität Zürich an.

02.03.2017 | Friedrichshafen

Ex-Kanzler der ZU in Isny engagiert

Der frühere Kanzler der Zeppelin-Universität (ZU), Niels Helle-Meyer, ist seit 1. März einer von zwei neuen Geschäftsführern der Naturwissenschaftlich-Technischen Akademie in Isny. Der Volljurist und Hochschulexperte soll dafür sorgen, dass die private Hochschule überleben kann. \"Kein einfacher Job\", sagt der Hamburger Helle-Meyer, der dafür zunächst bis November im Allgäu bleibt.

17.10.2016 | Friedrichshafen

Tipps für Studenten auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Karoline Bader hat 2013 als Doktorandin an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen gemeinsam mit ihrem Bruder das Unternehmen hinter der Navigations-App "parkpocket" gegründet, mittlerweile mit einem Team von 17 Mitarbeitern in München zu finden. Sie sagt: "Ohne ein gutes Team, das hinter einem steht, nützt die beste Idee nichts."
Seite : 1 2 3 4 .... 13 14 15 (15 Seiten)