Die Rundwanderung auf „Genießerpfad Sauschwänzle-Weg“, Schluchtensteig und Ostweg führt zu Spots entlang der Sauschwänzlebahn und zu den rauschenden Schleifenbachfällen. Auch die eindrucksvollen Felswände der Wutachflühen sind Etappenziel und geben der Tour eine gelungenen Mischung aus Technik und Natur.

Rund 100 verschiedene Touren durch die Region inklusive druckbarer Wanderkarten finden Sie bei SÜDKURIER Wanderlust!

Unser Ausflugtipp zur Wanderung: Die nostalgische Museumsbahn am Rande des Schwarzwalds tuckert über vier Brücken, durch sechs Tunnel und überwindet dabei 231 Höhenmeter. Eine entspannte Stunde Fahrtzeit liegt zwischen den Bahnhöfen Blumberg und Weizen. Im Zug gibt es Catering am Platz, an beiden Bahnhöfen sind Kioske geöffnet. Zur Hochsaison lohnt es sich Karten online zu kaufen.

Jetzt Wanderkarte herunterladen

Dateiname : Wandertour Schleifenbachfälle
Datum : 19.04.2022
Download : Jetzt herunterladen
Tour 6: Schleifenbachfälle

Distanz: 14 km (283 Höhenmeter). Dauer: 4 Stunden. Beste Wanderzeit: April – November. Kondition: mittel. Hinweis: Für die Leiter an den Schleifenbachfällen ist Schwindelfreiheit notwendig. Weitere Infos: www.sauschwaenzlebahn.de; www.schluchtensteig.de