Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts produzierten die Familien auf ihren Höfen nahezu alle Lebensmittel selbst. Der Schinkenweg ist ein durchgängig gut ausgeschilderter Weg, der mit einer Vielzahl von Infotafeln einen Einblick in das bäuerliche Leben