Himmelwärts strebende, leuchtend helle Felswände, kühne Burgruinen über dem tief in die Schwäbische Alb eingeschnittenen Donautal, Panoramablicke auf den im Sonnenlicht schimmernden Fluss und auf grüne Wälder. Bei einer Wanderung zwischen Gutenstein, Thiergarten und Neidingen, zusammengesetzt aus den als Premiumweg zertifizierten Donau-Felsen-Läufen und dem Qualitätsweg Donau-Zollernalb-Weg, zeigt das Tal der jungen Donau, was es draufhat.

Die Rabenwand ist einer der begehrtesten Kletterfelsen im Donautal.
Die Rabenwand ist einer der begehrtesten Kletterfelsen im Donautal. | Bild: Thomas Bichler

Distanz: 20,2 Kilometer (1000 Höhenmeter), Dauer: 7 Stunden, beste Zeit: April bis November, Kondition: schwer (Teilrunden mittel), Erlebnistipp: Campus Galli

Jetzt Wanderkarte herunterladen

Dateiname : SÜDKURIER-Erlebnistour: Gutenstein-Donau
Datum : 29.06.2021
Download : Jetzt herunterladen
SÜDKURIER-Erlebnistour 8: Gutenstein-Donau

Rund 100 verschiedene Touren durch die Region inklusive druckbarer Wanderkarten finden Sie bei SÜDKURIER Wanderlust!