Egal ob nach Feierabend, bei einer Wanderung oder zum Public Viewing: Biergärten werden im Sommerhalbjahr für viele zum zweiten Wohnzimmer. An Auswahl mangelt es in unserer Region nicht, im Gegenteil: Touristen und Einheimische haben in den Städten und Gemeinden im Kreis Waldshut die Qual der Wahl, wie unsere Übersicht der schönsten Biergärten und Gartenwirtschaften in der Region zeigt.

Biergärten Waldshut-Tiengen, Südschwarzwald

Biergärten Bad Säckingen, Laufenburg, Wehr, Hotzenwald, Rheinfelden

 

Biergärten Waldshut-Tiengen, Südschwarzwald

Hopfenstadel

Adresse: Heckerstraße 2, Waldshut-Tiengen

Ambiente: Der Hopfenstadel ist sehr zentral gelegen. Der Biergarten liegt direkt am Ende der Tiengener Fußgängerzone auf der Rückseite des Hopfenstadels. Da er überdacht ist, kann man auch an Regentagen sein Bier im Freien genießen. Der Biergarten ist mit modernen Möbeln ausgestattet und besitzt außerdem einen Lounge-Bereich mit Sesseln. Auf der Speisekarte stehen Gerichte von Pizza bis Wiener Schnitzel.

Hier geht es zur Internetseite des Hopfenstadels.

 

Griechische Linde

Adresse: Aarauer Straße 7, Waldshut-Tiengen

Ambiente: In dem biergartenähnlichen Außenbereich, der rustikal ausgestattet ist, lassen sich die griechischen und lokalen Spezialitäten von Wein bis Wurstsalat genießen.

Hier geht es zur Internetseite der Linde.

 

Brauereigasthof Rothaus

Adresse: Rothaus 2, Grafenhausen

Ambiente: Zum Brauereigasthof der Rothaus-Brauerei gehört neben vielen Gasträumen auch ein Biergarten im Außenbereich. Serviert werden typisch badische Gerichte. Gäste können ihren Besuch im Biergarten mit einer Brauereiführung verbinden. Regelmäßig finden dort auch Veranstaltungen wie Food-Truck-Festivals oder Partys statt.

Das Brauereigelände von Rothaus in Grafenhausen.
Das Brauereigelände von Rothaus in Grafenhausen. | Bild: Patrick Seeger (dpa)

Hier geht es zur Internetseite des Brauereigasthofs.

 

Gasthof Küssaburg

Adresse: Schloßbergstraße 6, Küssaberg

Ambiente: Auf 600 Metern Höhe bietet der Außenbereich des Gasthofs den Gästen einen tollen Ausblick auf die Schweizer Alpen und den Schwarzwald. Für Kinder gibt es einen Spielplatz ganz in der Nähe. Die Karte enthält täglich wechselnde Menüs, Saisongerichte, Vesper und hausgemachte Kuchen. 

Der Außenbereich des Gasthofs Küssaberg.
Der Außenbereich des Gasthofs Küssaberg. | Bild: Andrea Böhringer

Hier geht es zur Internetseite des Gasthofs.

 

Der Engel

Adresse: Zurzacherstraße 3, Küssaberg-Rheinheim

Ambiente: Die Gaststätte verfügt über ein Restaurant, eine Brasserie und einen üppigen Außenbereich, neben dem sich ein Spielplatz für Kinder befindet. Auf der Speisekarte stehen deutsche und italienische Gerichte. Immer wieder finden im Sommer im Außenbereich auch Grill- und Tanzabende statt.

Hier geht es zur Internetseite des Engels.

 

Gaststätte Rebstock

Adresse: Im Eichberg 29, Dettighofen

Ambiente: Der Biergarten vor der Gaststätte ist klein und gemütlich. Auf rustikalen Holzmöbeln können die Gäste kalte und warme Speisen, überwiegend mit Produkten aus der Region hergestellt, genießen. Angrenzend gibt es einen Kleintierzoo mit Pfauen, Lamas, Ziegen und Kängurus. Um die Gehege herum führt ein Bienenlehrpfad des örtlichen Imkervereins. 

Hier geht es zur Internetseite des Rebstocks.

 

Gasthof Brauerei Waldhaus

Adresse: Waldhaus 1, Weilheim

Ambiente: Der Biergarten des Gasthofs ist zweigeteilt: Während auf der Terrasse mit Panoramablick auf die Schweizer Alpen rund 100 Gäste Platz finden, können im Innenhofbereich weitere 50 Personen sitzen. Neben den Bieren der Waldhausbrauerei können die Gäste es sich bei saisonalen Gerichten, Brotzeit, Tapas oder Kuchen gut gehen lassen. Die Waldhausbrauerei bietet den Gästen außerdem eine Reihe an besonderen Veranstaltungen an, die gebucht werden können. Dazu gehört unter anderem das Küchentisch-Event, bei dem zwölf Personen ihre Menüs direkt an der Quelle, in der Küche des Restaurants, genießen können.

Hier geht es zur Internetseite der Brauerei Waldhaus.

 

Loipenhaus

Adresse: Natursportzentrum Höchenschwand

Ambiente: Das Loipenhaus ist vor allem bei Wanderern und Ausflüglern beliebt. Rund herum gibt es schöne Spazierwege und im Winter Loipen für Skilangläufer. Im Sommerhalbjahr gibt es vor dem Restaurant einen tollen Außenbereich, der vor allem Kinderherzen höher schlagen lässt: Es gibt einen Streichlzoo mit Ziegen, Kaninchen und Meerschweinchen sowie einen Spielplatz. Die etwas größeren Gäste können es sich derweil bei Vesperplatten mit regionalen Wurstprodukten und einem Bier gemütlich machen.

Hier geht es zur Internetseite des Loipenhauses.

 

Klosterweiherhof

Adresse: Am Klosterweiher 3, Dachsberg-Wittenschwand

Ambiente: Auf 1000 Metern Höhe, direkt am Klosterweiher gelegen, können Gäste des Restaurants im Sommerhalbjahr auf einer großen Terrasse mit Seeblick Platz nehmen. Nebenan gibt es einen Spielplatz für Kinder. Serviert werden saisonale und regionale Gerichte, Vesperplatten und Burger. Ausgeschenkt wird das Bier einer regionalen Schwarzwald-Brauerei.

Hier geht es zur Internetseite des Klosterweiherhofs.

 

Bartlehof

Adresse: Dorfstraße 16, Schluchsee-Schönenbach

Ambiente: Das Hotel mit Restaurant liegt auf 1000 Metern Höhe in der Nähe von Schluchsee, Feldberg und Titisee. Am Hof führen viele Wander- und Spazierwege vorbei. Der Bartlehof hat keinen Biergarten im klassischen Sinn, aber im Sommer können die Gäste auf einer großzügigen Terrasse des Restaurants sitzen. Auf der Speisekarte stehen gut bürgerliche Gerichte sowie Wild- und Fischspezialitäten. Aus organisatorischen Gründen öffnet der Bartlehof nur bei Reservierung.

Hier geht es zur Internetseite des Bartlehofs.

 

Gasthaus zum Bahnhöfle

Adresse: Bahnhofstraße 1, Albbruck

Ambiente: Das Gasthaus ist ein modern eingerichtetes Restaurant, das im Sommerhalbjahr auch einen Biergarten betreibt. Auf dem kleinen, rustikal eingerichteten Außenbereich können die Gäste Speisen von Pizza und Pasta bis Grillteller bestellen. Ausgeschenkt wird das Bier einer regionalen Schwarzwald-Brauerei.

Der Biergarten des Bahnhöfles in Albbruck.
Der Biergarten des Bahnhöfles in Albbruck. | Bild: Doris Dehmel

Hier geht es zur Internetseite des Bahnhöfles.

 

Biergärten Bad Säckingen, Laufenburg, Wehr, Hotzenwald, Rheinfelden

Restaurant Bergsee

Adresse: Am Bergsee 1, Bad Säckingen

Ambiente: Vom Außenbereich des Bergsee-Restaurants hat man einen herrlichen Blick auf den See und das bewaldete Umland. Gäste können sich vor oder nach ihrem Besuch in der Gaststätte Tretboote ausleihen. Zu essen gibt es gut bürgerliche Küche, Vesper und typische Biergartengerichte wie Schnitzel mit Pommes.

Das Restaurant am Bergsee in Bad Säckingen.
Das Restaurant am Bergsee in Bad Säckingen. | Bild: Karl Braun

Hier geht es zur Internetseite des Restaurants Bergsee.

 

Schwizer Stübli

Adresse: Schneckenhalde 1, Bad Säckingen

Ambiente: Das Restaurant liegt unmittelbar neben der Aqualon-Therme in Bad Säckingen und gehört zur Hotelanlage Schweizerblick. Im Außenbereich gibt es einen kleinen gemütlichen Biergarten mit Blick ins Grüne. Gäste können eine Auswahl Schweizer Gerichte und regionaler Speisen bestellen. Die Zutaten sind nach Angaben des Betreibers ebenfalls aus dem Umland.

Hier geht es zur Internetseite des Schwizer-Stüblis.

 

Gasthaus Krone

Adresse: Hauptstraße 72, Wehr

Ambiente: Im Sommer ist der großzügige Außenbereich des Gasthauses als Biergarten geöffnet. Dort sitzt man auf modernen Gartenmöbeln im Schatten einer großen Platane. Zu essen gibt es gut bürgerliche Küche und ein täglich wechselndes Menü. Besonders Rösti-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Das Bier kommt von einer lokalen Schwarzwald-Brauerei.

Hier geht es zur Internetseite der Krone.

 

Jägerstüble

Adresse: Hauptstraße 1, Todtmoos

Ambiente: Das Jägerstüble ist ein rustikales Restaurant mit einfachen, gut bürgerlichen Gerichten aber auch Pizza und Pasta im Angebot. Die Gaststätte inklusive großzügigem Außenbereich liegt an der Straße und ist vor allem bei Ausflüglern ein beliebter Zwischenstopp. Geparkt werden kann direkt vor dem Gebäude.

 

Landgasthof Maien

Adresse: Marienplatz 2, Rheinfelden-Obereichsel

Ambiente: Es gibt eine Außenküche, die extra für die Gäste des Biergartens, in dem es Platz für rund 70 Personen gibt, verschiedenste Gerichte vom rustikalen Vesper bis zur warmen Küche anbietet. Für den Fall, dass es regnet, gibt es auch überdachte Plätze auf denen man sein Bier bei jedem Wetter genießen kann.

Hier geht es zur Internetseite des Landgasthofs Maien.

 

Dinkelberger Biergärdle

Adresse: Rheintalstraße 70, Rheinfelden

Ambiente: Ein großer Garten mit vielen Sitzgelegenheiten unter Bäumen und tollen Attraktionen steht den Gästen zur Verfügung. Es herrscht Selbstbedienung. Kinder können sich auf einem Spielplatz austoben. Wer sich sein Essen lieber selbst zubereiten möchte, kann eine der sechs Grillstellen auf dem Gelände gegen eine Platzgebühr nutzen. Tolle Besonderheit: Für Reiter gibt es einen Pferdeparkplatz und Hundebesitzer können ihren Tieren ein Essen von der "Hundespeisekarte" bestellen. Regelmäßig finden im Biergärdle Veranstaltungen wie Grillabende oder Live-Musik-Events statt.

Hier geht es zur Internetseite des Biergärdles

 

Gasthaus zum Kraftwerk

Adresse: Am Wasserkraftwerk 33, Grenzach-Wyhlen

Ambiente: Vor der Gaststätte befindet sich ein kleiner, gemütlicher Gartenbereich mit großen Bäumen, in dem die Gäste an Sommertagen Platz nehmen können. Auf der Speisekarte gibt es Fleisch-, Fisch- und vegetarische Gerichte. Immer wieder finden auch besondere Veranstaltungen wie Grillabende statt.

 

Dieser Artikel hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Kennen Sie noch weitere schöne Biergärten in der Region, die besonders empfehlenswert sind? Schreiben Sie uns per Mail an: online-redaktion@suedkurier.de