Halle (Saale) Diebin bleibt mit Mountainbike in Kellerfenster stecken

Eine Diebin ist in Halle an der Saale mit einem geklauten Mountainbike in einem vergitterten Kellerfenster stecken geblieben und so auf frischer Tat ertappt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hörte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses am Samstagabend verdächtige Geräusche aus dem Keller. Als die Polizisten vor dem vergitterten Fenster standen, entdeckten sie die hilflose Diebin mit dem gestohlenen Fahrrad in der Hand.

Die 24-Jährige war so heftig eingeklemmt, dass die Feuerwehr zu Hilfe gerufen wurde, um das Metallgitter zu durchtrennen. Dabei wehrte sich die Frau und beschimpfte die Polizei.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Rudersberg
Los Angeles
Kinder
Hammelburg
Geestland
Pyeongchang
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren