Allegra, co haveis vus num? Das erinnert an opulente Sandalenfilme der 60er-Jahre und ist auch nicht ganz falsch. Zwar wird hier nicht auf Latein gegrüßt – aber die Sprache ist nahe dran. Es handelt sich um Rätoromanisch, genauer gesagt um