1Für welche Verletzungen ist das Verfahren geeignet und für welche nicht?In Radolfzell werden glatte und wenig verschobene Brüche am Hand- und Sprunggelenk mit dem neuen, sogeannten Osteosynthese-Verfahren operiert. Nicht geeignet ist es bei