Guten Abend aus Ihrer

Wissenschaftredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Geschichte Die finnische Heldensaga: Wie sich das Land im Winterkrieg gegen die Rote Armee hielt
Der Krieg in der Ukraine treiben Finnland und Schweden in die Arme der Nato. Bei den Finnen spielt dabei auch eine Rolle, dass auch sie gegen eine Invasion aus Russland ihren Mann stehen mussten.
Eine finnische Infanterie-Abteilung auf Skiern, ausgerüstet mit Schneeanzügen, wie sie später von der Roten Armee und der Wehrmacht ...
Was sonst noch wichtig ist
Öl Was tun, wenn es kein Speiseöl gibt? Experten erklären Alternativen fürs Backen, Frittieren, Kochen
Der Nachschub bei Sonnenblumen- und Rapsöl stockt, zudem werden die Fette teurer. Kann man diese Öle ersetzen? Verbraucherschützer und ein Koch geben Tipps – und sagen, welche Alternativen sogar Vorteile haben.
Sonnenblumenöl in die Pfanne – das machen viele Deutsche gerne. Doch durch den Ukraine-Krieg wurde es zur Mangelware und zudem ...
Raumfahrt „Welcome home“: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet
Nach knapp 24 Stunden Rückflug ist der deutsche Astronaut Matthias Maurer in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) in einer Raumkapsel im Golf von Mexiko vor der Westküste des US-Bundesstaats Florida gelandet.
Astronaut Matthias Maurer blickt von der Kuppel der Internationalen Raumstation ISS auf die Erde. (Archivbild)
Frankreich Ernüchterung nach erstem Erfolg: Kamera zeigt im Winterbergtunnel wenig – Abbruch wahrscheinlich
Die Suche nach fast 90 südbadischen Soldaten, die 1917 im Winterbergtunnel in Frankreich verschüttet wurden, ist vorangekommen. Eine Kamera konnte in einen Hohlraum gebracht werden. Doch es folgte eine Enttäuschung.
Die Horizontalbohrmaschine im Einsatz im Wald von Craonne. Hier befand sich der Winterbergtunnel. Am 4. Mai 1917 wurden hier fast 90 ...
Visual Story Ähnlich wie beim Winterbergtunnel: So holte die Bundeswehr 330 tote Württemberger aus einem Stollen
Im Winterbergtunnel sind im Ersten Weltkrieg viele Soldaten aus Baden gestorben. Bei Reims kamen 1917 hunderte Württemberger um Leben. 1974 und 1975 rückte die Bundeswehr an und barg die Toten. Wir zeigen Ihnen Bilder.
Am Ende der ersten Grabungskampagne 1974: Die Särge der gefallenen Württemberger stapeln sich auf dem Mont Cornillet unter einer ...
Raumfahrt Deutscher Astronaut Matthias Maurer von der ISS zurück zur Erde aufgebrochen
Nach einem halben Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS hat der deutsche Astronaut Matthias Maurer am Donnerstag seinen Rückflug zur Erde angetreten.
Astronaut Matthias Maurer blickt von der Kuppel der Internationalen Raumstation ISS auf die Erde. (Archivbild)
Auto Spritsparend Auto fahren: Überlinger Fahrexperte zeigt im Video, wie das geht
Der Besuch an der Zapfsäule macht wegen hoher Spritpreise aktuell keinen Spaß. Autofahrer sollten daher wissen, wie sie ihren Verbrauch reduzieren. Alfred Haag von der Verkehrswacht Konstanz-Hegau zeigt, wie das geht.
Alfred Haag, Fahrsicherheitstrainer von der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau, neben SÜDKURIER-Volontär Cian Hartung.
Natur Die Igel kommen wieder in den Garten: Warum eine Expertin zum „Apfel-Test“ rät
Nach der Winterpause machen sich die Igel wieder in freier Natur bemerkbar – und sind bei Gartenarbeiten gefährdet. Eine Hegauer Igelschützerin Manuela Martin erklärt, wie man sie schützen kann.
Vorsicht! Auch unter einer dünnen Blätterschicht kann ein Igel sitzen.
Medizin Wenn Medikamente die Lust rauben: Jede vierte Sexualstörung geht auf Arzneien zurück
Was viele Betroffene nicht wissen: Antidepressiva, aber auch Schmerzmittel und Beta-Blocker, wirken sich auf das Sexualleben aus. Die Medizinerin Antje Heck berichtet über neue Forschungen.
Keine Lust auf Sex? Das kann auch an Medikamenten liegen
Corona Corona und Bio-Waffen: Herr Hengel, müssen wir wirklich ein Killervirus fürchten?
Karl Lauterbach warnt vor einem Corona-Killervirus: Der Freiburger Virologe Hartmut Hengel ordnet ein, spricht über die Aufhebung der Maßnahmen und erklärt welches andere Virus Russland als Bio-Waffe einsetzen könnte.
Vorbereitungen für PCR-Tests in einem Labor. Dass längst nicht mehr jeder Corona-Infizierte einen PCR-Test macht, sorgt für eine große ...
Internet Tipps zum Stromsparen: So verbrauchen Sie im Internet weniger Energie
Unser Stromverbrauch steigt durch wachsende Digitalisierung enorm. Ob wir eine E-Mail schreiben, etwas im Internet suchen oder einen Film streamen – der Energieverbrauch ist erheblich. Mit diesen Tipps können Sie sparen.
Energiefresser: Ein Gang mit Servern im Rechenzentrum der Deutschen Telekom AG in Biere (Sachsen-Anhalt).
Corona Aspirin und Paracetamol gegen Corona? Was Schmerzmittel nützen können und was nicht
Kann man mit Schmerzmitteln tatsächlich das Risiko eines schweren Corona-Verlaufs senken? Forscher haben nun umfangreiche Studien durchgeführt. Mit interessanten Erkenntnissen – und klaren Warnungen.
Die Einnahme von Schmerzmitteln bei einer Covid-19-Infektion hat Vor- und Nachteile. Aber nicht jedes Mittel muss schlecht sein.
Visual Story Unterwegs in den Bunkern bei Kreuzlingen: Selbst die Waffen lehnen noch an der Wand
Von außen Holzhütte, tatsächlich Abwehrbollwerk mit Kanonen: Milliarden von Franken gab die Schweiz einst für militärische Schutzräume aus. Wir haben uns umgesehen und waren erstaunt – Einblicke mit Videos und Bildern.
Einstieg im Wald: Urs Ehrbar, Oberst a.D. der Schweizer Armee, ist Vizechef des Verein Festungsgürtel Kreuzlingen und führt durch ...
Corona Liegen Infizierte mit der neuen Variante länger flach? Was ein Arzt und ein Virologe dazu sagen
Ist die neue Corona-Subvariante von Omikron wirklich so ungefährlich? Mediziner beobachten schwerere Verläufe bei BA.2, BA.1 galt als vergleichsweise harmlos.
Neue Varianten des Coronavirus entstehen immer wieder. Die Folgen der jüngsten Subvariante von Omikron sind noch unklar.
Radolfzell Nahrungsmittel werden immer teurer: Richtig so, sagt Vogelschützer Peter Berthold
Der Naturschützer Peter Berthold erklärt, warum es für ihn aus ökologischer Sicht völlig richtig ist, dass Essen und Trinken jetzt teurer werden. Ändere sich unsere Einstellung nicht, würden wir "zur Hölle fahren".
Peter Berthold, langjähriger Leiter der Radolfzeller Vogelwarte, sieht in den gestiegenen Lebensmittelkosten auch etwas positives.
Gesundheit Lüften, lüften, lüften wegen Corona – doch es zieht! Macht Zugluft krank?
Kühler Luftstrom, der durch die geöffneten Fenster hineinweht, löst auch Unbehagen aus. Das Kältegefühl, das bei den meisten Menschen dabei entsteht, sollte ernstgenommen werden. Mediziner erklären das Phänomen.
In Pandemie-Zeiten wurde fleißig gelüftet. Einige Menschen reagieren auf Zugluft empfindlicher als andere. Bilder: dpa
Leben Müssen Männer immer stark sein? Männerberater Richard Schneebauer weiß, wo ihre Schwächen liegen
Männer und über Gefühle reden? Vielen fällt das eher schwer. Der österreichische Soziologe Richard Schneebauer berät seit über 20 Jahren Männer vom Manager bis zum Baggerfahrer und weiß, warum sie sich oft schwer tun.
Sich als Geschäftsmann durchboxen und zu Hause auch für die Kinder da sein: Männer müssen viele Erwartungen erfüllen.