Guten Tag aus Ihrer

Wissenschaftredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Was sonst noch wichtig ist
Leben und Wissen Das langsame Sterben der Alpen-Gletscher
Das ewige Eis soll sich bis zum Jahr 2050 halbieren, sagen Wissenschaftler. Der Klimawandel lässt Gletscher deutlich schneller schmelzen, als erwartet.
Leben und Wissen Lithium: Der wahre Umweltkiller steckt im E-Auto
Hohe Kohlendioxid-Werte belasten die Umwelt. Deshalb halten viele den Umstieg auf Elektro-Mobilität für sinnvoll. Doch die hat auch Schattenseiten. Denn die Förderung von Lithium für die Batterien der Akkus belastet Natur und Menschen
Stecker einer Ladesäule für E-Autos. Elektro-Mobilität gilt als „grün“. Darüber können viele Menschen in Südamerika nur lachen. Von dort kommen Rohstoffe, die in den Akkus landen.
Leben und Wissen Betrunken auf Trend aufspringen – E-Tretroller im Visier der Polizei
In vielen deutschen Städten düsen Menschen seit bald einem Monat auf Elektro-Tretrollern durch die Straßen. Viele halten sich nicht an die Regeln und riskieren auch ihren Führerschein. In München kontrolliert die Polizei gezielt Fahrer auf den Flitzern.
Umwelt Meeresspiegel in der Arktis steigt weiter
Aus dem All haben Forscher auf den Arktischen Ozean geblickt. Obwohl sich die Erde dort besonders stark erwärmt, steigt der Meeresspiegel deutlich langsamer als im globalen Mittel. Dafür gibt es konkrete Gründe.
Auf dem Arktischen Ozean am Nordpol schwimmen mehrere Eisplatten (Archiv).