Was sonst noch wichtig ist
Wissenschaft War das „Monster von Loch Ness“ nur ein Riesen-Aal?
Von wegen Monster, von wegen Kreatur aus der Urzeit: Bei „Nessie“ aus dem schottischen Loch Ness handelt es sich nach einer DNA-Studie möglicherweise nur um einen großen Fisch – einen Aal. Sicher? Nein.
Der See Loch Ness in den schottischen Highlands. Im Vordergrund ist die Burgruine Urquhart zu sehen.
Meinung Vögel am Bodensee auf dem Rückzug
Amsel, Haussperling und Star – gerade bei den einst häufigen Vogelarten sind die Bestände rund um den Bodensee in den vergangenen Jahrzehnten drastisch eingebrochen. Hauptgrund: die immer intensivere Landwirtschaft
Technik Ein Leben im digitalen Hochsicherheitstrakt: Blogger Florian Beckmann gewährt Einblicke in sein Smart Home und erklärt, warum die Technik unser Zuhause gar nicht unbedingt sicherer macht
Florian Beckmann hat einen Youtube-Kanal. Darin zeigt er seinen knapp 2000 Fans, wie Smart Home funktioniert. Bei ihm sind fast alle Geräte klug miteinander vernetzt. Er hat eine Alarmanlage und eine Sicherheitskamera die ihn informieren, wenn ein ungebetener Gast die Wohnung plündert. Beckmann nimmt den SÜDKURIER mit hinter die Kulissen und gibt Einblicke in seine digitale Welt. Doch Vorsicht: Experten warnen vor günstiger Technik.
Wissenschaft Werden wir irgendwann 1000 Jahre alt?
  • Wissenschaftler arbeiten an der Verlängerung des Lebens
  • US-Forscher will Abfallprodukte des Körpers ausschalten
  • Von der Umsetzung sind wir jedoch noch weit entfernt
Graue Haare, Falten, schlaffe Haut: die Zeichen des Alters.