Jedes Jahr, Anfang Oktober, naht für die Energieverbraucher die Stunde der Wahrheit. Dann nämlich stellt die deutsche Stromwirtschaft die Höhe der sogenannten EEG-Umlage vor – eines Hauptbestandteils des Strompreises. Mit ihr wird der Neubau