Corona scheint im Griff, doch unter Hoteliers, Reiseveranstalter und Flughafenbetreiber will nur bedingt Aufbruchstimmung aufkommen. Denn auch wenn man theoretisch reisen könnte: In vielen Fällen bleibt man dann doch zu Hause. Vor allem das