Anderen Menschen zu helfen, gehört für den Münchner Anästhesie-Oberarzt Andreas Schießl, wie für alle, die auf Intensivstationen und in der Notfallmedizin arbeiten, zum Alltag. Ebenso der Umgang mit Extremsituationen, Stress, Leid und Sterben. Wenn