Wer dieser Tage die Backstube von Josef Baader besucht, kommt sich vor wie in der Leitstelle des Roten Kreuzes in der Silvesternacht. Das Telefon klingelt fast durchgängig. Bäckermeister Baader, 57 Jahre alt, T-Shirt und Designerbrille, zuckt