10. Rivian

Bild: Phillip Faraone/AFP

Gerade noch ins Ranking geschafft hat es das Werk des Tesla-Konkurrenten Rivian in der amerikanischen Stadt Normal. Mit einer Fläche von 0,24 Quadratkilometern ist es so groß wie 34 Fußballfelder. Das Werk des 2009 gegründeten Elektroauto-Unternehmens gehörte vorher dem Autobauer Mitsubishi.

9. Fiat Chrysler

Bild: Scott Olson/AFP

Ein weiterer Autobauer reiht sich in das Ranking ein: Fiat Chrysler belegt mit seinem Werk im amerikanischen Belvidere Platz neun. Die Produktionsstätte ist 0,46 Quadratkilometer groß und damit etwas größer als die Bodenseeinsel Mainau. Das Werk wurde nach dem Zusammenschluss von Fiat und Chrysler im Jahr 2016 aufgerüstet.

Das könnte Sie auch interessieren

8. Tesla

Bild: Justin Sullivan/AFP

Auf Rang acht der größten Fabriken der Welt landet das Tesla-Werk im amerikanischen Fremont. Es ist 1,5 Quadratkilometer groß – hier würden also 154000 Exemplare des Tesla-Elektroautos Model S Platz finden. Tesla-Gründer Elon Musk hat aber noch viel vor: Er will die Fabrik noch deutlich vergrößern.

7. Daikin

Bild: Daikin

Im US-Bundesstaat Texas, genauer gesagt in Waller, befindet sich die siebtgrößte Fabrik der Welt. Daikin, der japanische Produzent und Weltmarktführer für Klimatisierungssysteme, betreibt hier ein Werk, das mit einer Fläche von 2 Quadratkilometern so groß ist wie der Stadtstaat Monaco an der französischen Mittelmeerküste.

6. Boeing

Bild: Gail Hanusar/Boeing

Der Flugzeughersteller Boeing rangiert mit seiner Produktionsstätte in der amerikanischen Stadt Everett auf Platz sechs des Rankings. Das Werk ist auf einer Fläche von 2,8 Quadratkilometern untergebracht – und damit doppelt so groß wie der Flughafen Friedrichshafen. 30000 Menschen arbeiten in dem Boeing-Werk.

Das könnte Sie auch interessieren

5. Foxconn

Bild: David Chang/dpa

Platz fünf der größten Fabriken der Welt geht an den chinesischen Apple-Zulieferer Foxconn. Sein Werk im chinesischen Longhua ist 3 Quadratkilometer groß. Auf dieser Fläche könnte man dreimal den Europapark Rust bauen. Mehr als eine Million Menschen arbeiten für das multinationale Unternehmen.

4. NASA

Bild: Chris Graythen/AFP

Die viertgrößte Fabrik der Welt steht im amerikanischen New Orleans und gehört der US-Raumfahrtbehörde NASA. Das Montagezentrum hat eine Fläche von 3,2 Quadratkilometern und ist damit fast so groß wie der berühmte New Yorker Central Park. In dem Werk baut die NASA ihre bis zu 65 Meter hohen Weltraumraketen.

3. Hyundai

Bild: Jung Yeon-Je/AFP

Platz drei im Ranking der größten Fabriken der Welt belegt das Hyundai-Werk im südkoreanischen Ulsan. Es ist 5,5 Quadratkilometer groß – und damit größer als der Schluchsee im Südschwarzwald. In der Fabrik des Autobauers gehen täglich 5600 Autos vom Band, also alle zwölf Sekunden eines.

Das könnte Sie auch interessieren

2. Volkswagen

Bild: Julian Stratenschulte/dpa

Die zweitgrößte Fabrik der Welt gehört einem deutschen Konzern. Das Stammwerk des Autobauers Volkswagen in Wolfsburg ist mit 6,5 Quadratkilometern so groß wie das britische Überseegebiet Gibraltar. Rund 62000 Menschen arbeiten in dem VW-Werk, in dem jedes Jahr etwa 800000 Fahrzeuge gefertigt werden.

1. BASF SE

Bild: Frank Rumpenhorst/dpa

Auch die größte Fabrik der Welt steht in Deutschland – genauer gesagt in Ludwigshafen. Das BASF-Werk ist etwa 10 Quadratkilometer groß. Auf dieser Fläche könnte man rund 1400 Fußballfelder oder 24 Münchner Oktoberfeste unterbringen. Das BASF-Stammwerk besteht aus über 2000 Gebäuden, in denen 39000 Mitarbeiter arbeiten.

Quelle: www.surplex.com