Mehr Biolandwirtschaft gilt als ein entscheidender Hebel für Klimaschutz und die Senkung von Treibhausgas-Emissionen. Aber ist das wirklich so? Muss sich die Menschheit ausschließlich biologisch ernähren, um das Weltklima zu retten? Eine britische