Was sonst noch wichtig ist
Coronavirus Südwest-Textilchef über die Lage in der Branche: „Wir werden Unternehmen verlieren, wenn da nicht schnell gehandelt wird“
Durch die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stehen Textilhersteller vor großen Problemen: Ihnen fehlt es an Aufträgen, Kündigungen und Firmenpleiten können nicht mehr ausgeschlossen werden. Der Geschäftsführer des Verband der Südwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie Südwesttextil, Peter Haas, spricht im Interview über mangelnde Hilfen und die Sorgen der Hersteller.
Eine Mitarbeiterin in der Produktion eines Textilherstellers.