Guten Tag aus Ihrer

Wirtschaftsredaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Energie Neue Regeln ab 2024: Soll ich meine Öl- oder Gasheizung davor noch einmal erneuern?
Neue Gesetze machen Druck zum Austausch von Heizungen, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden. Wir sagen, ob der alte Brenner wirklich raus muss und wann es sich lohnt.
Ab 2024 soll jede neue Heizung zu 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden.
Was sonst noch wichtig ist
Service Endspurt bei Grundsteuer: Was man jetzt beachten sollte und was droht, wenn man die Frist überzieht
Ende Januar fällt der Hammer. Dann müssen Millionen Grundsteuererklärungen bei den Finanzämtern sein. Alles, was jetzt wichtig ist – auch für diejenigen, die schon abgegeben haben.
Vielen Eigentümerinnen und Eigentümern steht die Abgabe der Grundsteuererklärung noch bevor. Bis Ende des Monats ist dafür Zeit.
Zulieferer ZF-Pläne für neues Werk: Experten halten Beteiligung an Chipfabrik für gute Idee
Das Unternehmen will mit einem US-Partner eine Halbleiterfabrik bauen. Damit kann ZF mehrere Chancen ergreifen. Aber warum entsteht die Fabrik nicht im Baden-Württemberg?
Halbleiter aus Silizium-Carbid (Collage) steigern die Effizienz von E-Antrieben. Bild: ZF
Singen Takeda steckt weitere 50 Millionen Euro in den Standort Singen – wofür das Geld gedacht ist
Gute Nachrichten für die Mitarbeiter des Pharmakonzerns Takeda: Es fließt noch mehr Geld in das Singener Werk. Das hat auch mit einer Tropenkrankheit zu tun, wie Takeda mitteilt.
Zum Takeda-Werk – hier ein Archivbild vom November 2022 – gehören einige der prominentesten Gebäude an der Georg-Fischer-Straße.
Zulieferer Marquardt streicht Stellen: Gibt es im Südwesten bald gar keine Produktion des Zulieferers mehr?
Betroffen sind ausschließlich Jobs in der Produktion: Zahlreiche Mitarbeiter des Autozulieferers Marquardt müssen sich neue Jobs suchen. Die IG Metall hält die Entwicklung für „sehr bedenklich“ und warnt vor der Zukunft.
Ein Blick in die Marquardt-Produktion in Rietheim-Weilheim im Jahr 2020. In der Produktion sind seither viele Stellen wegfallen, weitere ...
E-Mobilität ZF will sich an milliardenteurer Fabrik beteiligen: Durchbruch im Rennen um Chips?
Zusammen mit dem US-Konzern Wolfspeed plant der Zulieferer eine Chip-Produktion. Es soll das weltgrößte Werk für eine besonders effiziente Art von Halbleitern entstehen
E-Antrieb von ZF. Solche Systeme kommen nicht ohne Halbleiter aus. Die will ZF jetzt selbst herstellen.
Radolfzell Was passiert mit 610 BCS-Mitarbeitern? IG Metall spürt Wut und verspricht Knallhart-Gespräche
Der chinesische Luxshare-Konzern schließt den einzigen deutschen Standort des Automobilzulieferers BCS in Radolfzell. Mehr als 600 Jobs stehen auf der Kippe. Sind sie noch zu retten?
Abendhimmel über dem BCS-Werk in Radolfzell am Bodensee. Ende 2024 soll Schluss sein. Das Werk wird dann dicht gemacht. 600 Jobs stehen ...
Geld Rekordprämie: Mercedes-Beschäftigte erhalten höchsten Bonus aller Zeiten
Mercedes-Benz zahlt eine Ergebnisbeteiligung in Rekordhöhe. 93.000 Mitarbeiter können sich über jeweils bis zu 7.300 Euro freuen. Doch es geht noch viel mehr: Ein anderer Konzern zahlt sogar 50 Monatsgehälter extra.
Mitarbeiter von Mercedes-Benz arbeiten in Sindelfingen an einer S-Klasse. Rund 93 000 Beschäftigte von Mercedes-Benz in Deutschland ...
Radolfzell Schock in Radolfzell: Automobilzulieferer BCS schließt Ende 2024
Der Automobilzulieferer BCS, ehemals TRW, löst Ende 2024 sein Werk in Radolfzell auf. Was mit den aktuell 610 Mitarbeitern genau passiert, ist noch unklar. Es wird aber noch in diesem Jahr Entlassungen geben.
Dämmerstimmung bei BCS: Das Radolfzeller Werk wird Ende 2024 aufgelöst.
Auto Viele E-Auto-Besitzer kennen diesen Trick nicht: So können Sie jährlich Hunderte Euro absahnen
Wer ein E-Fahrzeug besitzt, kann durch eine Treibhausgas-Prämie ordentlich Extra-Geld einstreichen. Man sollte aber schnell sein.
Ein Elektroauto wird mit einem Kabel an einer E-Ladesäule aufgeladen. Bis zu 400 Euro im Jahr können sich Fahrer reiner E-Autos durch ...
Bodensee Unternehmen müssen sich auf ein Jahr voller Unsicherheiten vorbereiten
Die Beschäftigtenzahlen des Jahres 2022 können sich sehen lassen: Die Zahl der Erwerbslosen ist laut Arbeitsagentur gesunken, die Nachfrage nach Fachkräften hoch. Dennoch weiß niemand, was die kommenden Monate bringen.
Präsentierten die Bilanz zum Arbeitsmarkt 2022: Döndü Özkan, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Friedrichshafen sowie ...
Geldanlage Dax im Höhenflug: Soll ich noch einsteigen?
Wer Anfang des Jahres Geld in den Dax investiert hat, hat jetzt schon satte Gewinne gemacht. Ist der Zug abgefahren oder lohnt es auch jetzt noch, zu investieren?
Aktionäre blicken wieder optimistischer in die Zukunft: Auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse spiegelt sich am verkürzten ...
Energie Flaute beim Windkraft-Ausbau in Baden-Württemberg: Nur 36 neue Windräder 2023
Auch im laufenden Jahr werden voraussichtlich viel zu wenige Windkraft-Anlagen errichtet, um die selbst gesteckten Ziele Baden-Württembergs zu erreichen. Und die Aussichten sind nicht besser.
Auf der Hornisgrinde im Nordschwarzwald steht ein Windrad. 2022 wurden in Baden-Württemberg neun Windkraftanlagen gebaut.
Energie Solaranlagen mieten statt kaufen – lohnt sich das für das eigene Dach?
Module, Stromspeicher und auf Wunsch gleich noch eine Wallbox dazu – alles ohne Anschaffungskosten und ohne Aufwand. Das versprechen Solarfirmen. Verbraucherschützer sehen Mietmodelle allerdings teils kritisch.
Handwerker montieren auf dem Dach eines Wohnhauses Solarmodule. Die können nicht nur gekauft, sondern auch gemietet werden.
Geld Das neue Bürgergeld ist da – so berechnen Sie Ihren persönlichen Anspruch
Für viele arbeitslose Menschen, die die Voraussetzungen fürs Arbeitslosengeld I nicht erfüllen, gibt es seit Januar das neue Bürgergeld. So berechnen Sie Ihren individuellen Anspruch.
Mit einem Online-Rechner zum neuen Bürgergeld können Sie Ihren individuellen Anspruch berechnen.
Energie App schlägt Alarm und ruft in Baden-Württemberg zum Stromsparen auf: Das steckt dahinter
Die App „Stromgedacht“ berichtet immer wieder über eine angespannte Situation im Netz. Baden-Württemberger sollen dann Energie sparen. Was steckt hinter der Warnung, droht dann sogar ein Stromausfall?
Die App „Stromgedacht“ von TransnetBW zeigt an, wie es um die Stabilität des Stromnetzes bestellt ist. Springt die Anzeige ...
Wechselkurs Ein Euro ist wieder einen Franken wert: Erholt sich der Wechselkurs dauerhaft?
Erstmals seit Monaten ist der Wert des Euro wieder über einen Franken gestiegen. Experten erklären, was die Gründe und Auswirkungen sind und geben einen Ausblick, wie sich der Wechselkurs weiter entwickeln könnte.
Eine Euro-Münze und ein Schweizer Franken liegen auf einem zehn Franken Schein. Der Euro hat zuletzt im Vergleich zum Franken stark an ...