WM 2018

Fußball-WM Die Weltmeister sind daheim: So feiert Frankreich seine WM-Helden
Frankreichs Weltmeister sind zurück: Nach dem Sieg bei der Fußball-WM ist das französische Team in seine Heimat zurückgekehrt – und hunderttausende Fans jubeln bei der Siegesfeier auf den Champs-Elysées in Paris. Und auch Kroatien feiert seine WM-Helden im Stadtzentrum von Zagreb. Wir haben die Bilder.
Meersburg/Überlingen Vor dem großen WM-Finale: Zwei Fußballfans zeigen Flagge
  • Deutschland, Frankreich? Juliette Heinzels Herz schlägt für zwei Länder
  • Die Halbfranzösin aus Meersburg hofft auf den WM-Sieg für Frankreich
  • Das sieht Mato Sostaric natürlich anders. Der Kroate aus Überlingen nennt das Finale "das Spiel unseres Lebens"
  • Er schaut das Endspiel zusammen mit seiner Frau in großer Runde im Eiscafé Cristallo
Juliette Heinzel, eingehüllt in die französischen Nationalflagge, tippt auf einen Sieg Frankreichs im WM-Endspiel gegen Kroatien am Sonntag. Die 21-jährige Studentin aus Meersburg wird das Spiel zu Hause am Fernseher verfolgen. Der Champagner steht jedenfalls schon kalt.
St. Petersburg Frankreich und Belgien: „Man liebt sich, aber man grätscht sich“
Eiffelturm gegen Manneken-Pis. Wein gegen Bier. Frankreich gegen Belgien. Auf dem Platz sind es oft kleine Nickeligkeiten, die nicht richtig wehtun, aber irgendwie ein bisschen nerven. Neben dem Rasen sind es die Klischees, mit denen Doppelpass gespielt wird.
Wer lacht noch nach dem ersten halbfinale? Die Fans von Frankreich oder die der Belgier?