Fußball, Bezirksliga: Jürgen Fischer hat überraschend sein Traineramt beim SV Obereschach abgegeben. Am Sonntagabend teilte er dem sportlichen Leiter Alexander Lees mit, dass er zurücktritt. „Ich gehe nicht im Groll. Aber die Mannschaft benötigt einen neuen Impuls“, begründet er seine überraschende Entscheidung. Fischer kam erst im Sommer zum Landesliga-Absteiger.

Die Obereschacher stehen mit einem Punkt aus fünf Spielen am Bezirksliga-Tabellenende. „Wir hatten auch viel Pech. Ich hoffe, dass nun ein Ruck durch die Mannschaft geht“, sagt Fischer, der sich am heutigen Abend von den Obereschacher Spielern verabschieden will.