Fußball: (daz) Landesligist FC 08 Villingen II verliert nach Johannes Wehrle (zurück zum FC Furtwangen) einen zweiten Spieler. Fabian Jakob wird in der Rückrunde für den abstiegsbedrohten Bezirksligisten SG Riedböhringen/Fützen spielen. Auch Jakob kehrt damit zu seinem Heimatverein zurück. "Wir haben ihm keine Steine in den Weg gelegt. Ich kann verstehen, dass Fabian in Riedböhringen mithelfen will, die Bezirksliga zu halten", sagt Villingens Trainer Marcel Yahyaijan. Jakob kam zuletzt eher selten in der Villinger Landesliga-Elf zum Einsatz. Yahyaijan will trotz der zwei Abgänge keine Neuverpflichtungen tätigen. "Vielmehr werde ich schon in der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte eigenen A-Jugendspielern die Chance geben, bei uns hereinzuschnuppern.