Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: FC Pfohren – SG Riedöschingen/Hondingen 4:1 (2:0). (mst) Der FC Pfohren feierte mit einem 4:1 über den Ligaprimus Riedöschingen/Hondingen den ersten Sieg. Die Gastgeber kamen gut ins Spiel. Marius Wiehl vergab gleich zu Beginn eine Großchance. In Minute vier machte er es besser und schob zum 1:0 ein. Danach kam die SG besser ins Spiel, doch Pfohren legte durch Wiehl zum 2:0 nach. Auch in Hälfte zwei dominierte Pfohren und machte mit dem 3:0 durch Fabian Reichmann alles klar. Zwar verkürzten die Gäste, die Antwort ließ aber keine zwei Minuten auf sich warten. Tore: 1:0 (4.) Wiehl, 2:0 (34.) Wiehl, 3:0 (60.) Reichmann, 3:1 (75.) Björn Werhan, 4:1 (77.) Reichmann. ZS: 200. SR: Konstantin Konegen (Villingen).