Fußball: (daz) Landesligist FC Löffingen hat für die kommende Saison einen neuen Trainer gefunden. Da der aktuelle Trainer Tim Heine nach Saisonende zum Ligakonkurrenten DJK Donaueschingen wechseln wird, übernimmt Uli Bärmann bei den Löffingern. Bärmann wurde am Dienstagabend der Mannschaft vorgestellt und ist aktuell noch bis zum Saisonende beim Bezirksligisten FC Dauchingen beschäftigt. "Wir hatten schon länger Kontakt zu Uli Bärmann und wollten ihn unbedingt. Er hat bei uns von Anfang an einen fachlich und menschlich sehr guten Eindruck hinterlassen", sagt Klaus Auer, Vorsitzender des FC Löffingen. Die Zusammenarbeit wurde zunächst für eine Saison beschlossen.