Fußball-Oberliga: Neckarsulmer SU – FC 08 Villingen 0:1 (0:0) Der FC 08 Villingen hat einen weiteren Schritt in Richtung Regionalliga-Relegation gemacht. Die Nullachter gewannen am Mittwochabend das Punktspiel bei der Neckarsulmer Sport-Union knapp mit 1:0. Schütze des entscheidendes Tores vor 250 Zuschauern war Benedikt Haibt. Der Kapitän erzielte in der 79. Spielminute den Führungstreffer, der bis zum Abpfiff bestand hatte.

Die Villinger haben nun fünf Punkte mehr auf dem Konto als der Tabellendritte SGV Freiberg und zudem das wesentlich bessere Torverhältnis. Die Nullachter haben noch ein Oberliga-Spiel. Freiberg noch zwei Partien.