Gerätturnen: Spitzenplätze sicherte sich der Nachwuchs des TV Rheinfelden beim Bezirksentscheid der Turnerjugend-Bestenkämpfe in Konstanz. Mit dabei waren die jeweils zwei besten Mannschaften jeder Altersklasse aus den Turngauen Hegau-Bodensee, Schwarzwald und Markgräflerland-Hochrhein. Der TV Rheinfelden stellte sich nach den guten Ergebnissen vom Gau-Entscheid in Wutöschingen mit drei Mannschaften der starken Konkurrenz. In der Altersklasse 9 und jünger belegten die Turnerinnen, Emily, Charlene, Chiara, Leonie und Dania mit 150,75 Punkten den vierten Platz. Die Turner der selben Altersklasse, mit Joshua, Fynn, David, Florin und Raúl erreichten mit 230,00 Punkten und lediglich 0,40 Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten einen guten zweiten Platz. In der Altersklasse 11 und jünger bejubelten die Mädchen Angelina, Saphira, Katharina, Sylvia und Giselle sogar den ersten Platz, ebenso wie die anderen unter sechs Mannschaften. In der Einzelwertung erreichte Sylvia Körner einen guten vierten Platz. Glücklich waren Raúl Kossek und Giselle Callies über ihren erzielten Tagessieg. Bild: TV Rheinfelden