Vom Leichtathletik-Bezirk Oberrhein starten Leonie Bühler im Hochsprung und Melina Huber (beide TV Bad Säckingen) im Kugelstoßen bei der U16 sowie Lilly Palmbach vom TuS Lörrach-Stetten beim Jugend-Länderkampf in Metz/Frankreich.

Alle vier badischen U18/U16-Teams gewannen ihre Mannschaftswertungen beim Jugend-Länderkampf im französischen Metz gegen die Auswahlteams aus der französischen Region Moselle, dem Saarland und der Pfalz. Vom Bezirk Oberrhein waren Leonie Bühler im Hochsprung und Melina Huber (beide TV Bad Säckingen) im Kugelstoßen bei der U16 dabei. In der U18 startete Lilly Palmbach vom TuS Lörrach-Stetten. Die Bad Säckinger Mädchen wurden jeweils Vierte. Leonie Bühler übersprang 1,51 m, Melina Huber stieß die Kugel auf 10,60 m. Lilly Palmbach wurde Sechste im Hochsprung mit 1,50 m.