Fußball-Kreisliga A-West: (neu) Der SV Herten marschiert Schritt für Schritt dem Titel entgegen. Sechs Punkte Vorsprung hat er vor dem TuS Stetten, sieben vor dem FC Hauingen. Noch vier Spiele stehen aus. Im Derby beim SV Nollingen am Pfingstwochenende dürfte wohl nur die Höhe des Hertener Sieges diskutiert werden. Auch an einem Sieg von Verfolger TuS Stetten gegen den SV Weil III zweifelt keiner ernsthaft. Schwerer hat es der FC Hauingen gegen den TuS Kleines Wiesental.

Wenn der SV Herten und der TuS Stetten gewinnen, kommt es eine Woche später zum Finale, wenn der SV Herten den TuS Stetten erwartet. Der SV Nollingen müsste ein Wunder gegen den Topfavoriten vollbringen, um wenigstens noch eine minimale Chance zu haben, in der Liga zu bleiben.

Retten kann sich der SV Karsau gegen den FC Hausen noch nicht ganz, aber einen Schritt machen. Der FV Degerfelden will beim FV Fahrnau punkten.

Spielansetzungen und SÜDKURIER-Tipps:

Samstag, 15 Uhr:

TuS Stetten – SV Weil III (Vorrunde: 4:0). – SR: Uwe Seifert (Waldshut). – Tipp: 5:0.

15.30 Uhr:

FV Fahrnau – FV Degerfelden (1:2). – SR: Mehmet Turgut (Lörrach). – Tipp: 1:3.

16 Uhr:

SV Karsau – FC Hausen (3:2). – SR: Artur Schütz (Wehr). – Tipp: 3:0.

SV Nollingen – SV Herten (1:4). – SR: Zeki Sebzeci (Schopfheim). – Tipp: 0:8.

SV Schopfheim – FC Steinen (1:2). – SR: Steve Blaschke (Grenzach-Wyhlen). – Tipp: 3:2.

FC Hauingen – TuS Kl. Wiesental (1:3). – SR: Jan Sigel (Waldshut-Tiengen). – Tipp: 3:1.

18 Uhr:

FC Huttingen – SV Todtnau (2:1). – SR: Antonio Tafaro (Münstertal). – Tipp: 1:1.

Sonntag, 12.45 Uhr:

FV Lörrach-Brombach III – FV Haltingen (1:1). – SR: Hervé Dorn (Pfastatt/F). – Tipp: 3:3.