Rudern: (sk) Björn Birkner vom RC Rheinfelden ruderte im Achter, der sich bei den Deutschen Großbootmeisterschaften auf dem Salzgittersee bei Braunschweig den Titel sicherte. Nach seinem Rückzug aus der Nationalmannschaft hatte er mit anderen ehemaligen Ruderern aus dem Nationalteam einen konkurrenzfähigen Achter formiert. Nach den Erfolgen bei der Regatta in Ratzeburg und bei der "Henley Royal Regatta" ließen Birkner sowie Lukas Müller (RV Dorsten), Tobias Oppermann (RU Arkona Berlin), Peter Kluge (Celler RV), Michael Trebbow (RV Wandsbek), Arne Schwiethal (Ratzeburger RC), Felix Krane (RTHC Bayer Leverkusen), Stephan Riemekasten (Rugm Rotation Berlin) und Steuermann Jonas Wiesen (RG Treis-Karden) im DM-Finale nichts anbrennen und verwiesen die Konkurrenz aus Berlin und Frankfurt mit über fünf Sekunden Vorsprung auf die Plätze. Für Schlagmann Birkner war es der erste deutsche Titel seiner sportlichen Laufbahn.