Fußball-Bezirksliga: (gew) 17 Mannschaften in einer Liga und 34 Spieltage – das stellte Staffelleiter Wolfgang Spitz (Stühlingen) bei der Terminplanung für die neue Saison vor Probleme, weil er ohne Mittwoch-Spieltage auskommen will. Die Spiele sind terminiert – bei der Staffeltagung der Bezirksliga-Vereine am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Spvgg. Brennet-Öflingen geht es noch um die Feinabstimmung. Schon am Wochenende, 5./6. August, geht es los, und die Winterpause ist auch kürzer. Der letzte reguläre Spieltag in diesem Jahr ist 9./10. Dezember, ehe es im neuen Jahr am 3./4. März schon wieder los geht. Die Saison endet am Samstag, 9. Juni 2018.

Schon am ersten Spieltag – am Sonntag, 6. August – geht es im Klettgau hoch her, wenn Aufsteiger FC Geißlingen den FC Erzingen erwartet. Landesliga-Absteiger SV 08 Laufenburg beginnt mit der Partie beim FC Wehr. Das Derby zwischen Aufsteiger Spvgg. Brennet und dem FC Wehr steigt am Sonntag, 10. September. Reizvoll auch die Partie zwischen dem FC Schlüchttal und dem FC Geißlingen am 21. Oktober. Die Rivalen aus Kreisliga A-Zeiten stehen sich plötzlich eine Liga höher gegenüber.