In der kampfbetonten, fairen und ausgeglichenen ersten Hälfte brachte Ismajli die Gastgeber in der 28. Minute in Führung. Nach der Pause kam Kluftern besser ins Spiel und zum Ausgleich durch Bausinger (62.). Die 2:1-Führung durch Frederik Edbauer fiel etwas überraschend (71.). In der dritten Minute der Nachspielzeit erzielte dann Pagliazzo den für die Hausherren erlösenden Treffer zum 3:1-Endstand. Bild: Peter Pisa