Der SK Sparta Konstanz überzeugt beim Westbadenschwimmen in Freiburg. 45 Medaillen ergattert das neunköpfige Team.

Das neunköpfige Team des SK Sparta Konstanz zeigte beim Westbadschwimmen in Freiburg herausragende Leistungen und sicherte sich gute Platzierungen in den Jahrgangswertungen.

Insgesamt gab es für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SK Sparta Konstanz 45 Medaillen an diesem Wettkampfwochenende. Zusätzlich hat sich Anika Kuder (Jahrgang 2004) als erste Konstanzerin in dieser Saison für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert. Sie schwamm die 50m Freistil in nur 29,89 Sekunden und sicherte sich damit ihr Startrecht. Für die Baden-Württembergischen Meisterschaften gelang dies David Bächle (Jg. 2003) mit der Zeit von 1:18,22 min. über 100m Brust und Marlene Pietzko (Jg. 2005) mit der Zeit von 36,10 Sekunden über 50m Rücken.

Die Medaillen gingen an David Bächle (4xGold/1xSilber/0xBronze), Sara Bächle (1/2/1), Kari Maleen Barlinn (1/2/0), Celina Gruber (1/1/2), Anika Kuder (4/1/2), Johanna Pietzko (5/0/0), Marlene Pietzko (4/0/0), Sven Schimmelpfennig (3/2/0) und Botond Szigeti (2/2/1).

Bei den Staffelwettbewerben erkämpften sich die Damen in der Besetzung Sara Bächle, Anika Kuder, Johanna und Marlene Pietzko in der 4x50m Freistilstaffel und in der 4x50m Lagenstaffel den zweiten Platz.