Hochklassiger Handball wurde gestern Abend beim Topnationen-Turnier in der Konstanzer Schänzlehalle geboten. Im Auftaktspiel setzten sich die U20-Junioren aus Frankreich knapp mit 25:24 (14:12) gegen den spanischen Nachwuchs durch. Anschließend erreichte der deutsche Nachwuchs (hier Lukas Stutzké) gegen die Auswahl Portugals ein 30:30-Unentschieden. Am Samstag geht es um 16 Uhr weiter mit der Partie Deutschland gegen Frankreich, um 18.30 Uhr trifft Spanien auf Portugal. Am Sonntag um 10 Uhr beginnt das Spiel Portugal gegen Frankreich, zum Abschluss spielt Spanien ab 12.30 Uhr gegen Deutschland. Wir berichten noch ausführlich über das Turnier. Bild: Thomas Scherer