GEBOREN AM: 4. April 1987 in Stuttgart, Sternzeichen Widder; Mutter Doris ist Deutsche, Vater Lazhar stammt aus Tunesien (Sami hat die deutsche und die tunesische Staatsbürgerschaft)

FAMILIENSTAND: ledig, von 2011 bis 2015 war er mit dem bekannten Model Lena Gercke (u.a. Voice of Germany) liiert, sein jüngerer Bruder Rani Khedira ist ebenfalls Fußballprofi (aktuell FC Augsburg)

GRÖSSE/ GEWICHT/ AKTUELLER MARKTWERT/LÄNDERSPIELE: 1,89m/ 85 kg/ 28 Mio. Euro/73 (7 Tore)

ERSTER VEREIN: bis 1995 TV Oeffingen, danach VfB Stuttgart

AKTUELLER VEREIN: Juventus Turin (seit Juni 2015), davor Real Madrid (ab Juli 2010)

KARRIERE: Hatte bereits in der Jugendzeit beim VfB Stuttgart oft Verletzungen. Dank den Ärzten Müller-Wohlfahrt und Boenisch bekam er seine Knieprobleme in den Griff. Am 1. Oktober 2006 Bundesliga-Debüt für den VfB im Berliner Olympiastadion, am 29. Januar 2007 Unterschrift unter den ersten Profi-Vertrag. Nach starker Weltmeisterschaft 2010, folgte der Wechsel zu Real Madrid. Nach fünf erfolgreichen, jedoch von Verletzungen geplagten Jahren bei den „Königlichen“, wechselte er 2015 zu Juventus Turin.

ERFOLGE: Als Kapitän führte Khedira die U-21-Nationalmannschaft 2009 zum EM-Titel. Nach Platz drei bei der WM 2010 vier Jahre später Weltmeister. Auch auf Vereinsebene etliche Erfolge: Deutscher Meister mit dem VfB 2007, mit Real Madrid einmal spanischer Meister und zweimal Pokalsieger, Champions-League-Sieger und Fifa-Klub-Weltmeister. Mit Turin gewann er dreimal das Double aus Meisterschaft und Pokal.

UND SONST: Sami Khedira ist erst der zweite Spieler nach dem Brasilianer Roberto Carlos, der im selben Jahr Weltmeisterschaft, Champions League sowie Fifa-Klub-WM gewinnen konnte. Mit seiner 2014 gegründeten „Sami Khedira Stiftung“ setzt er sich seit Jahren für kranke und sozialbenachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Für sein soziales und sportliches Engagement wurde er 2016 in seiner Heimat Stuttgart mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

SOCIAL MEDIA: 6 734 137 Abonnenten auf Facebook – de-de.facebook.com/samikhedira1987

AUCH DAS NOCH: Er hat zwar 2015 Real Madrid mit Ziel Juventus Turin verlassen, aber die Zeit dort wird er nie vergessen. O-Ton Sami Khedira:  „Der Verein ist noch größer, als er zu sein scheint. Er hat eine Außendarstellung, die man gar nicht in Worte fassen kann. Real Madrid ist ein Magnet. Egal, wo du mit diesem Klub bist, da sind immer Tausende Menschen. Dieser Klub ist einzigartig. Und alle Spieler bei Real bleiben menschlich und tun alles für den Zusammenhalt. Die Zeit hat mich als Persönlichkeit reifen lassen.“

 

Bild 1: Er liebt seine Stuttgarter Heimat: Sami Khedira im Porträt
Bild: DFB

 

Teil 1: Jogi Löw 

Teil 2: Thomas Müller

Teil 3: Mats Hummels

Teil 4: Manuel Neuer

Teil 5: Jérôme Boateng

Teil 6: Toni Kroos

Teil 7: Joshua Kimmich

Teil 8: Timo Werner

Teil 9: Mesut Özil

Teil 10: Antonio Rüdiger

Teil 11: Ilkay Gündogan

Teil 12: Marco Reus

Teil 13: Marc-André ter Stegen

Teil 14: Leon Christoph Goretzka

Teil 15: Sami Khedira

Teil 16: Julian Draxler

Teil 17: Jonas Armin Hector

Teil 18: Mario Gomez

Teil 19: Julian Brandt

Teil 20: Niklas Süle

Teil 21: Kevin Trapp

Teil 22: Matthias Ginter