Am 1. Dezember war der meteorologische Winteranfang. Und pünktlich zum Monatswechsel ist es auch im Hochschwarzwald kalt geworden. Sehr zur Freude der Organisatoren des Skisprung-Weltcups von Titisee-Neustadt. Denn bei Temperaturen knapp unter dem