Für den "Tape Club" ist es beste Werbung für einige Spieler von Arsenal London dagegen ein Ärgernis. Ein Video, das die Tageszeitung "Sun" veröffentlicht hat, zeigt unter anderem Mesut Özil, Shkodran Mustafi, Pierre-Emerick Aubameyang, Sead Kolasinac, Alexandre Lacazette und Matteo Guendouzi, wie sie Lachgas aus einem Luftballon inhalieren.

Die Aufnahmen sollen im August – kurz vorm Saisonstart der Premier League – entstanden sein, gelangten erst jetzt an die Öffentlichkeit. Lachgas ist für Erwachsene auf der Insel ein legales Betäubungsmittel, das allerdings umstritten ist, da es unter anderem zu Bewusstlosigkeit führen kann.

Der "Tape Club" ist eine der angesagtesten Locations in London, vor allem am Wochenende muss man es aber auf eine besondere Gästeliste schaffen, sonst scheitert man am Türsteher.

Özil ist nach dem turbulenten Sommer mit verkorkster WM und den Erdogan-Bildern bei Arsenal London derzeit nur Ergänzungsspieler, seit Wochen gibt es Gerüchte um einen Clubwechsel. Das nun aufgetauchte Video dürfte seine Laune kaum verbessern.